Am 12.03.2018 konnten die Schülersprecherinnen 1.500 € (die Hälfte der Einnahmen des Weihnachtsbasars) ihrem vorgesehenen Spendenzweck zuführen. Die Spende, die an die Flüchtlingshilfe Taufkirchen/Vils geht, wurde stellvertretend von Bürgermeister Herr Hofstätter entgegengenommen. Dieser bedankte sich für den großen Einsatz der Schüler und Schülerinnen und erklärte kurz, wie dieses Geld den in Taufkirchen lebenden Flüchtlingen helfen kann.
Weitere 1.500 € fließen in ein Projekt der UNICEF, die sich darum kümmern, dass Mädchen und Frauen in Afrika eine bessere Schul- und Ausbildung erhalten.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und zahlreichen Spender!
Die SMV

SpendeBasarklein