Auch in diesem Schuljahr nahmen die 9. Klassen im Fach Erdkunde an einem bundesweiten Geographie-Wettbewerb teil.

Die gestellten Aufgaben orientierten sich nicht ausschließlich am Lehrplan, sondern erforderten Allgemeinwissen zu Deutschland, Europa und der Welt.

In einer ersten Runde wurden die Klassensieger festgestellt, welche in einem weiteren Test gegeneinander antraten, um die Schulsieger zu ermitteln. Dabei zeichneten sich folgende Schüler durch ein beachtliches Geopgraphiewissen aus:

 

1. Gerstl Marco, 9b

2. Jänicke Sebastian, 9c

3. Leiner Jonas, 9f / Walz Julian, 9b

 

 

Der Erstplatzierte durfte schließlich einen Fragebogen bearbeiten, welcher auf Landesebene den Bayernsieger hervorbringt. Diese Ergebnisse stehen derzeit noch nicht fest.

 

Trotzdem gratuliert die Fachschaft Erdkunde bereits jetzt den Klassensiegern und vor allem den Schulsiegern zu ihren tollen Ergebnissen!

A. Körner