Lehrermarathon 2017

9. Bayerischer Lehrermarathon am 22. Juli 2017 und die Realschule Taufkirchen an der Vils war live dabei!

Am Samstag, den 22. Juli hat das Team der Realschule Taufkirchen/Vils am 9. Bayerischen Lehrermarathon mit großem Erfolg teilgenommen. An den Start gingen für die offene Klasse: Heike Würfl, Florian Feldmeier, Michael Umkehrer und Michael Roth. Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst veranstaltet diesen Wettkampf an der Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim bei München jedes Jahr. Mit einer Bestzeit von nur 3 Stunden und 17 Minuten konnte sich das Team den 12. Platz von insgesamt 27 Teams in der offenen Klasse sichern. Einer erfolgreichen Teilnahme für den 10. Jubiläumsstaffelmarathon 2018 steht somit nichts mehr im Wege.

Text/Fotos: M.Roth

Bild 8 Ergebnisliste

 

Besuch im Fitnessstudio

Sportpark Taufkirchen – Adrenalin, Gewichte, Schweiß und reine Muskelkraft

988230 474982619275608 1065207672 n

Ende Mai wurden in Taufkirchen an der Vils wieder Gewichte gestemmt: Die Jungen und Mädchen der Klassen 10d, 10e und 10f besuchten zusammen mit ihren Sportlehrerinnen und Sportlehrern das ortsansässige Fitnessstudio. Nach einer kleinen Einweisung seitens der Trainer wurde zunächst ein 15-minütiges Aufwärmprogramm an verschiedenen Ausdauergeräten durchgeführt. Vom Ruder- bzw. Fahrrad-Ergometer zum Laufband bis hin zum Stepper wurde kein Gerät verschont. Nach diesem kleinen „warm up“ ging es für die Jungs in den Kraftraum zu den Freihanteln. Hierbei wurde nun mit unterschiedlichen Übungen versucht, Kraft und Technik zu vereinen. Bankdrücken, Klimmzüge, Multipresse, ...: Die Schüler konnten so richtig die Muskeln spielen lassen. Bei den Mädchen ging es kraftmäßig ebenfalls zur Sache: Sie durchliefen den Stationenzirkel mit der grünen und roten „Ampel“ und probierten die verschiedenen Geräte aus, wobei auf die Kräftigung der Bauchmuskulatur besonders großer Wert gelegt wurde. Danach ging es ausgepowert und mit einem einwöchigen Trainingsgutschein in der Tasche wieder zurück zur Schule.
Wir bedanken uns für die alljährliche Kooperation mit dem Sportpark Taufkirchen.

M. Roth, H. Würfl

 

Bundesjugendspiele 2016

Am 20.07.2016 fanden die Bundesjugendspiele der 5. und 6. Jahrgangsstufe statt.

Folgende Bestleistungen haben sich pro Jahrgagnsstufe (getrennt nach Geschlechtern) ergeben: Wir gratulieren zu den hervorragenden Einzelleistungen :-)

Jg. 2003 Sprint Weitsprung Wurf
Jäger Janne 5a 7,8s 4,35m
Sinseder Sabrina 6c 30,00m
Hänle Maxi 5a 46,50m
Hartl Florian 6f 7,2s 4,75m
           
           
Jg. 2004     Sprint Weitsprung Wurf
Selmani Luan 6a 7,3s 4,60m
Singenstreu Noah 6c 46,50m
Tremmel Agnes 6b 4,20m
Brenninger Anja 6f 4,20m
Moosherr Josephine 5a 7,2s
Bögl Melanie 31,50m
           
Jg. 2005     Sprint Weitsprung Wurf
Blaha Clemens 5a 7,2s
Müller Michael 5f 3,95m
Altmann Sebastian 5d 33,00m
Radeck Antonia 5a 4,05m
Hellinger Lena 5e 7,5s
Grote Pia 5d 26,00m

 

Tauziehen als Klassenwettbewerb zum Abschluss der Bundesjugendspiele der 5. Klassen:

bjs2klein

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren unserer Schülerin Luzia Obermeier, Klasse 8d, ganz herzlich zum grandiosen sportlichen Erfolg

und somit zum Titel "Oberbayerische Meisterin" im Tennis 2016!

LuziaTennis

Schnuppertraining im Sportpark Taufkirchen

Am Ende des Schuljahres fand im Rahmen des Sportunterrichts der 10. Klassen (Mädchen) ein Besuch im Fitnessstudio Taufkirchen statt. Unter Anleitung von Studioleiter Sven Roehl trainierten die Schülerinnen an den verschiedenen Kraft- und Ausdauergeräten. Besonders beliebt waren die Stepper und Fahrradergometer. Am Ende des kurzen Schnuppertrainings bekam jede Teilnehmerin einen Gutschein für eine kostenlose Probewoche, der entweder in Taufkirchen oder in Dorfen eingelöst werden kann.
Vielen Dank an die Mitarbeiter des Sportparks Taufkirchen für die gelungene Zusammenarbeit!


Text/Fotos: Heike Würfl