Nach dem Zwischenzeugnis war es soweit. Alle Neuntklässler nutzten die Gelegenheit, während der Schulzeit von 26.02.2018 bis 02.03.2018 ein Betriebspraktikum zu absolvieren. Die Berufswünsche waren dabei sehr vielfältig, wie man an den Fotos sehen kann:
 

Fünf Tage lang waren die Mädchen und Jungen in den Arbeitsprozess der Betriebe integriert, lernten somit den ganz normalen Arbeitsalltag kennen und konnten schon einmal abschätzen, ob ihr angestrebtes Berufsziel auch in der Praxis den Erwartungen entspricht.
Um zu sehen, wie unseren Schülerinnen und Schülern das Arbeitsleben gefällt, besuchten die Wirtschaftslehrkräfte einige „Schnupperlehrlinge“ in ihren Praktikumsbetrieben und freuten sich, dabei auf strahlende Gesichter zu treffen.

Möglich ist diese Praktikumswoche nur durch die große Bereitschaft der heimischen Unternehmen, so viele Praktikumsstellen für unsere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung zu stellen. Unser Dank gilt daher den Firmen in Taufkirchen (Vils) und Umgebung!

Text: A. Eglseder