Viele fleißige Schülerhände trugen zum großen Erfolg des Weihnachtsbasars bei.

Am 22. Dezember fand unser traditioneller schulinterner Weihnachtsbasar statt initiiert von der SMV mit Fr. Eichinger und Hr. Körner als Verbindungslehrer. Dazu organisierte jede Klasse einen Stand, bei dem neben kulinarischen Spezialitäten auch selbst gebastelte weihnachtliche Dinge gekauft werden konnten, ein gesanglicher Wettbewerb stattfand, gelost wurde, beim Dosenwerfen Preise zu gewinnen waren und vieles mehr...

Das fand so enormen Anklang, dass an diesem Tag insgesamt über 3000€ eingenommen wurden. Über die Verwendung des Betrags durften die Klassensprecher abstimmen und entscheiden. Wie jedes Jahr sollte das Geld sozialen Einrichtungen zu Gute kommen.

In diesem Jahr geht die Spende an:

Erdinger Hilfe für Tschernobyl-Kinder e.V. (1000€)
Kinderkrebshilfe Bayern (1000€)
Kinderheim Kloster Moosen (500€)
Nachhilfe für Asylkinder der Gemeinde Taufkirchen/Vils (500€)

Text/Fotos: Karla Holländer