In der letzten Juliwoche waren wieder einige Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen mit den Lehrkräften Fr. Würfl, Hr. Schmaus und Fr. Morgott in der deutschen Hauptstadt. Auf dem Programm standen: Führungen im Bundestag, im Bundesrat (mit Rollenspiel), im Kanzleramt und in der Gedenkstätte Hohenschönhausen, Besichtigung des Mauermuseums am Checkpoint Charlie, des Alexanderplatzes und des Potsdamer Platzes. Auch eine Stadtrundfahrt durch Berlin durfte nicht fehlen.