Am Donnerstag, dem 23.05.19, hieß es für die Klasse 5b der Realschule Taufkirchen/Vils „Los geht’s“ zu den Bavaria Film Studios nach München, begleitet von ihrem Klassleiter Herrn Gerstmann.
Dort traten sie auf die anderen Kandidaten aus Österreich und Italien. Insgesamt über 250 Schülerinnen und Schüler aus den genannten drei Ländern waren vertreten.
Die ersten Runden waren ein enges Rennen der drei Länderteams. Bei den Masterrunden ging Österreich in Führung. Es blieb bis zum Schluss spannend, doch in der entscheidenden Runde konnte unser Team zum geologischen Thema „Seen“ punktgleich auf Österreich aufschließen und Italien hinter sich lassen. Die 5b schaffte es zusammen mit Österreich punktgleich den ersten Platz zu belegen.
Die Klasse 5b hat sich gemeinsam mit ihrem Klassenleiter Herrn Gerstmann dazu entschlossen, das gewonnene Preisgeld in Höhe von 160,00 Euro einem guten Zweck zu spenden.