Tag der offenen Tür 2019

Am 12.3.2019 von 17-19 Uhr lud die Realschule Taufkirchen/Vils zum „Tag der offenen Tür ein“. Wie jedes Jahr präsentierten sich die einzelnen Fachschaften mit Informationen zum Unterricht, speziell auch zum Thema Digitalisierung, zeigten Ergebnisse aus verschiedenen Projekten und luden vor allem zum Mitmachen ein.
Im Sinne von „Mehr als nur Schule“ sind wir als Schule insbesondere froh über ein reichhaltiges Angebot außerunterrichtlicher Aktivitäten. Unter anderem zählen dazu Fahrten wie die Wintersportwoche, die Englandfahrt, die Frankreichfahrt, die Berlinfahrt, aber auch Besinnungstage und letztendlich die Studienfahrten. Die Wahlfächer bieten für jeden Schüler/In die Möglichkeit sich zu entfalten, sei es durch soziales Engagement beim „Sozialen Lernen mit Demenzkranken“, durch künstlerisches Können beim Musical oder Kunstprojekten, musikalisch im Chor/Orchester oder sprachlich durch Spanischunterricht. Ebenso kann man sich beim Schulsanitätsteam einbringen sowie sich als Schulbusbegleiter oder Schülerlotse engagieren. Das hilft nicht nur bei der Persönlichkeitsentwicklung, sondern ist unter anderem im Hinblick auf das Bewerbungszeugnis in der 9. Klasse von Vorteil.
Im Zuge der Digitalisierung sind wir selbstverständlich in allen Klassenzimmern mit Dokumentenkameras und Whiteboards ausgestattet und führen nun das zweite Jahr Tabletklassen. In diesen soll ein sinnvoller Einsatz von APPs erlernt, der Umgang mit den Tablets geschult und der Unterricht zusätzlich unterstützt werden. Ein Ausbau des WLANs durch das Landratsamt ist in Planung.
Im Anschluss fand der Informationsabend zum Übertritt an die Realschule und dem Anforderungsprofil der Realschule in der Aula statt.


Text/Fotos: Karla Holländer

Oscarverleihung zur Bestenehrung

Zum dritten Mal jährt sich unsere Oscarverleihung an der Realschule. Am letzten Schultag wurden zunächst die Schülerinnen und Schüler mit den besten Ergebnissen der Bundesjugendspiele pro Jahrgang mit einer Urkunde und Medaille geehrt. Im Anschluss überreichte man für die besten Notendurchschnitte der Jahrgänge Urkunden und einen Oscar. Herzlichen Glückwunsch für diese Erfolge!

"magggots" - das Musical

Die SchülerInnen der Wahlkurse Musical, Bigband, Orchester und Catering luden an vier Tagen zu den Aufführungen unseres neuen Musicals ein. Über 60 Mitwirkende entführten in die kleine Welt der Maden. Motto: "Du fühlst dich madig? Ein Madenleben ist voller Sonnenschein!" Die Vorführungen waren restlos ausverkauft sowie das Publikum restlos begeistert war. Herr Röhrl ließ sich inspirieren durch eine madige Begebenheit in einem Keller...seine Ideen schrieb er in Texten und Musikstücken nieder, um sie zu einem kreativen, lustigen, aber auch ein wenig "verrückten" Musical zusammenzufügen! Sehr gelungen!

Frühlingsfest 2018

fest

Dieses Jahr hatte der Wettergott ein Einsehen und schickte uns Sonnenschein zum Frühlingsfest am Freitag, dem 4.5.18. Wir feierten gemeinsam mit Schülern/innen, Eltern und Ehemaligen. Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl mit etlichen Köstlichkeiten wie Grillen, Butterbrezen und einer Vielfalt an Kuchen, die Eltern für die Schule gebacken haben. Von den Musiklehrern angeleitet boten Schülerinnen und Schüler ein buntes musikalisches Programm - vom Chor, über die Bläserklasse und Orchester bis zu Darbietungen aus dem aktuellen Musical "magggots". Ein besonderes Highlight war die Preisverleihung der VR Bank an den Schüler Moritz Sladek aus der Klasse 8b, der beim Landeswettbewerb mit seiner Zeichnung den 5. Platz erreichte und unter anderem ein Tablet gewann. Die SMV verewigte Gäste an einer Fotostation mit lustigen Accessoires, die Sportfachschaft stellte Torwandschießen sowie Slackline und andere Geräte bereit zum Aktivwerden. Wer sich zusätzlich sportlich betätigen wollte, der konnte auf dem Sandplatz an der Turnhalle beim Volleyball mitspielen.

Und wer neugierig ist, welche Schnappschüsse die SMV bei ihrer Fotoaktion gemacht hat, der möge sich durch die Galerie wühlen...

Tablet Fortbildungen im Erasmus Programm

Unsere Lehrkräfte sind stets bemüht auf dem neuesten Stand zu sein. Deshalb laufen gerade freie Fortbildungen zum Thema "Tablet"; Frau Mutlitz war vom 23.4.-29.4.2018 in Irland

erasmus